Nächste Sonnenfinsternis in Deutschland - 20.03.2015

Das seltene Himmelsereignis, wenn sich der Mond komplett vor die Sonne schiebt, ereignet sich auf der nördlichen Hemisphäre der Erde am 20. März 2015. Beobachter auf den Färöer-Inseln und dem norwegischen Spitzbergen erleben dann eine totale Sonnenfinsternis, welche Teile des Nordmeeres überstreift. Der Kernschatten des Mondes (die sog. Totalitätszone), bewegt dabei mit einer Breite von mehr als 400 km während einer Dauer von nur knapp 3 Minuten über die Erdoberfläche. Der Himmel wird dabei so dunkel, daß sich die Sonnenkorona beobachten läßt.

Für uns in Deutschland bleibt eine partielle Sonnenfinsternis zu beobachten, bei der es zu über 80% Abdeckung der Sonne kommen wird. Dies wird deutlich sicht- und spürbar sein. Mit geeigneten Beobachtungsinstrumenten läßt sich der Mond deutlich vor der Sonnenscheibe erkennen. Der Beginn der Sonnenfisnternis hängt vom Beobachterstandpunkt ab, in Berlin ist das z.B. ca. 9:38 Uhr (Ende ca. 10:47 Uhr).

Zur Beobachtung eignen sich unsere Sonnensichtbrille, der Sonnenprojektor oder auch unser Sonnen-Teleskop.

Zometool Anfänger-Set - selber konstruieren und bauen

Basic Creator

Hier kommt der Einstieg in das Zometool Universum. Zometool Basic Creator ermöglicht die ersten Schritte zum Bau zahlreicher Modelle in die faszinierende, vielfältige Welt von Zometool.

Entdecken Sie Zometools vielfältige Möglichkeiten und verbinden Sie Kunst, Spiel, Natur, Wissenschaft und Spaß.

Mit 123 Teilen.

Hier geht es zum Produkt im Shop - Klick

Schulmikroskop für zuhause - Präparate selbst herstellen

Schülermikroskop mit Glaslinsen und LED-Beleuchtung

Hochwertiges Schüler-Mikroskop – perfekt für Einsteiger.
Mit diesem Mikroskopie-Set können Kinder ab 10 Jahren nicht nur ganz einfache Objekte unter dem Mikroskop betrachten, sondern auch anspruchsvollere Präparate selbst herstellen.
Das stabile Metallstativ, die LED-Beleuchtung und die hochwertigen Glaslinsen sowie umfangreiches Zubehör sorgen bei diesem Mikroskop für hohe Präzision und Robustheit.

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.

Binokulares Mikroskop für Kinder von Eduplay

Binokulares Mikroskop für Einsteiger mit 20-facher Vergrößerung

Mit LED Beleuchtung von oben und Objekttisch mit seitlichen Klemmvorrichtungen.

Durch den Batteriebetrieb ist das Mikroskop überall einsatzbereit - auch in der Natur. Der Augenabstand ist regulierbar.

Okularpaar: 10 x Weitfeld
Objektiv: 2 x vergrößernd.

Inkl. Anleitung und Staubschutzhaube.
Zusätzlich erforderlich: 2 x AA Batterien (nicht inkl.)

Hier geht es zum Produkt im Shop - Klick

Wasserwirbler - Verbindungsstück: tolle Experimente mit Wasserströmung

Tornado Adapter

Der Wasser-Wirbel in der Flasche wird zum beeindruckenden Tornado! Mit zwei handelsüblichen PET-Flaschen und Wasser (auch mit Lebensmittelfarbe gefärbt) bringen Sie den Tornado in Schwung, indem Sie die gefüllte, obere Flasche in Rotation versetzen.

Ein tolles Experiment, welches in Schule und Kindergarten immer wieder gern durchgeführt wird, gerade wenn das Thema "Wasser" behandelt wird.

Maße:
Ø 3cm, Länge 5cm

Hier geht es zum Produkt im Shop - Klick

Versuchs-Ideen:


Farbenspektakel

Vielleicht weißt du schon, dass sich Wasser und Öl nicht vermischen. Was
passiert, wenn du ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe in eine nur mit
Pflanzenöl gefüllte Flasche hineintropfst?

Dieser Versuch wird dir garantiert viele „oohs“ und „ahhs“ einbringen.

Das Vorgehen

In diesem Versuch wird Pflanzenöl anstelle von Wasser verwendet, deshalb
solltest du eine kleinstmögliche Flasche suchen.
Fülle eine der Plastik-Flaschen zur Hälfte mit Pflanzenöl.
Gebe ein paar Tropfen roter, blauer, grüner und gelber Lebensmittelfarbe
hinzu. Die Farben und das Öl vermischen sich nicht. Warum?
Befestige nun die zweite Flasche mit dem Tornado-Adapter-
Verbindungsstück.
Versuche, einen Strudel zu erzeugen, in dem du das Pflanzenöl in den
Flaschen herumwirbelst. Was passiert mit den Farbtropfen? Kannst du
einen Strudel bilden? Wenn nicht, wieso?
Was würde passieren, wenn man der Mischung Wasser zugeben würde?
Vergiss nicht, dass die Lebensmittelfarbe sich nur mit dem Wasser und
nicht dem Öl vermischt. Was denkst du, was mit den winzigen Tropfen
Lebensmittelfarbe passieren wird?

Erklärung

Wie du gesehen hast, sind die kleinen Tropfen der Lebensmittelfarbe nicht
im Öl gelöst. Sogar wenn du das Öl in den Flaschen herumwirbelst, um
einen Strudel zu erzeugen, mischen sich das Öl und die Farbe nicht.
Leider ist das Öl zu dickflüssig um einen Strudel zu bilden. Du kannst es
so oft versuchen wie du willst, es wird nie ein Strudel entstehen.
Du könntest denken, dass die Lebensmittelfarbe das Pflanzenöl färbt, aber
die beiden vermischen sich nicht, da Lebensmittelfarbe auf Wasser
basiert. Das bedeutet, es vermischt sich zwar mit Wasser aber nicht mit Öl.
Wasser und Öl sind unvermischbar, das heißt sie teilen sich in Schichten.
Wenn man dieser Mischung Wasser hinzufügt, wird sich die
Lebensmittelfarbe irgendwann mit dem Wasser vermischen. Sobald dies
passiert, zerplatzen die kleinen Tröpfchen der Lebensmittelfarbe in
Farbströmen, die zum Boden der Flasche fallen und das Wasser schwarz
färben. Ein farbenfroher Ausgang zu deinem wirbelnden Tornado.

Schäumender Strudel

Füge dem Wasser in den Flaschen ein paar Tropfen Spülmittel hinzu und
beobachte, wie sich ein schäumender Strudel bildet. Paige Sholar von der
Dennsion Fundamental School, die diesen Versuch vorschlug, sagt außerdem,
dass die Blässchen zeigen, wie Wasser und Luft in den Flaschen ihre
Plätze tauschen.

Das Vorgehen

Fülle die Flasche! Voll mit Wasser!
Füge 10 Tropfen Spülmittel oder flüssige Seife hinzu.
Befestige mit dem Tornado Tube Verbindungsstück eine zweite Flasche.
Schüttle die Wasser-Seifen-Mischung, bis die Flasche voller Blässchen ist.
Wirble das Wasser herum, um einen Strudel zu erzeugen und beobachte,
wie die Blässchen in den Strudel gezogen werden.
Mache dies ein paar Mal, bis beide Flaschen mit Blässchen gefüllt sind,
vielleicht musst du auch noch ein paar Tropfen Spülmittel oder Seife hinzugeben,
je nachdem wie hart dein Wasser ist.
Wenn das Wasser in dem Strudel in die untere Flasche gezogen wird, steigen
die Blässchen der unteren Flasche durch die Mitte des Strudels nach
oben und verteilen sich in der oberen Flasche.
Fragen: Formen sich die Blässchen in den Flaschen zu einer gewöhnlichen
geometrischen Figur? Kannst du eine wabenförmige Blässchen-
Struktur erkennen? Wird die Größe und Form der Blässchen von Dingen
wie Lebensmittelfarbe, Zucker, Salz oder Öl beeinflusst?

Zählleiste aus Holz für erste Schritte in die Welt des Zählen und Rechnens

Zählleiste

Zählenlernen von 0-5 geht mit der Zählleiste aus Holz ganz spielerisch. Der Mengenbegriff wird veranschaulicht und durch die bunten Farben visuell erlebbar.

Material: Holz
Maße: 22,5 x 12 x 5cm

Ab 1 Jahr

Hier entlang zum Produkt

Die Fernerkundung der Erde aus dem Weltall. Kinder-Uni Dresden, Dienstag, 06. Mai 2014 – 17:30 Uhr

Schon ein alter Grieche, ein gewisser Herr Sokrates, sagte: "Wir würden die Erde nur verstehen, wenn wir sie von oben sehen könnten." Zu dieser Zeit konnte man nur das Weltall von der Erde aus beobachten. Fliegen war bis vor noch nicht allzu langer Zeit ein großer Traum der Menschheit. Heute sind wir in der Lage, unsere Erde mit ihrer Umwelt in hoher Genauigkeit aus bis zu eintausend Kilometern über der Erde zu fotografieren: Und zwar mit Hilfe modernster Technik: Den Satelliten mit ihren „Fotoapparaten“.

Dienstag, 06. Mai 2014 – 17:30 Uhr
Technische Universität Dresden, AUDIMAX im Hörsaalzentrum